Anmeldung

Passwort vergessen




REGISTRIEREN

Sie sind noch kein JURION Mitglied?
Dann registrieren Sie sich jetzt!

Zur Registrierung

 

Top-News

02.04.2014: Pressemittelung des BMJV: Bundesregierung stärkt Gläubigerschutz

Das Bundeskabinett hat am 2.4.2014 den Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung von Zahlungsverzug im Geschäftsverkehr beschlossen. Danach sind Vereinbarungen, in denen sich Unternehmen oder die öffentliche Hand Zahlungsfristen oder Überprüfungs- oder Abnahmefristen einräumen lassen, künftig einer verschärften Wirksamkeitskontrolle unterworfen. ...

02.04.2014: Gläubigerforum: Reformentwurf zum Vergütungsrecht im Insolvenzverfahren verabschiedet

Auf seiner Sitzung v. 2.4.2014 in Berlin hat das Gläubigerforum, ein seit 2009/2010 existierender informeller Zusammenschluss von Spitzenverbänden der Wirtschaft, institutioneller Gläubiger, Gewerkschaften und verschiedener NGO zu Fragen des Insolvenz- und Sanierungsrechts einen umfassenden Entwurf zur Reform der Vergütungen in Insolvenzverfahren verabschiedet ...

26.03.2014: Bürgel: Schuldenbarometer 2013

Im Jahr 2013 meldeten 121.784 Bundesbürger Privatinsolvenz an. Das entspricht einem Rückgang um 6,1 % im Vergleich zum Vorjahr. Zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle Studie „Schuldenbarometer 2013“ der Wirtschaftsauskunftei Bürgel. ...

13.03.2014: Creditreform: Rückgang der Insolvenzen im Handwerk 2013

In Deutschland ist die Zahl der Unternehmensinsolvenzen im vergangenen Jahr deutlich um 8,4 % zurückgegangen. Im Handwerk fiel der Rückgang mit – 7,7 % ähnlich stark aus. 2013 mussten 5.390 Handwerksbetriebe den Weg zum Insolvenzgericht antreten, im Jahr zuvor waren es noch 5.840 Fälle. In beiden Jahren entsprach das etwa einem Fünftel aller Unternehmensinsolvenzen. ...

März 2014: Stellungnahme des DAV durch den Ausschuss Insolvenzrecht zum Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Erleichterung der Bewältigung von Konzerninsolvenzen (BT-Drs. 18/407 vom 30.01.2014) aus Anlass der Öffentlichen Anhörung des Ausschusses für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages am 02.04.2014

Zusammenfassung: Der DAV begrüßt das Bestreben, Konzerninsolvenzen in Deutschland gesetzlich zu regeln und damit den praktischen Umgang mit diesem komplexen Thema zu erleichtern. ...

24.03.2014: JUVE: Nur wenige Insolvenzrichter sind empfehlenswert

In einer JUVE-Umfrage, 2 Jahre nach dem Inkrafttreten des ESUG, schneiden nicht nur die in der Fachszene bekannten Insolvenzrichter gut ab. 2 Jahre nach der Insolvenzrechtsreform stecken die Insolvenzgerichte mitten im Umbruch. Der Fachverlag JUVE hat die Szene der Insolvenzrichter durchleuchtet und in einer umfassenden Umfrage bei auf Insolvenzrecht spezialisierten Kanzleien die Top-10 identifiziert. ...

InsbürO: 10-jähriges Jubiläum

Viele von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser kennen uns: Die InsbürO. Die einzige Zeitschrift speziell von und für Insolvenzsachbearbeiterinnen und Insolvenzsachbearbeiter. Nicht nur, natürlich. ...

 

News